In Aktuelles

Mitglieder für Wahlvorstände gesucht

Am 26. Mai 2019 haben die Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, die kommunalen Vertretungskörperschaften, also Ortsbürgermeister, Gemeinde-, Verbandsgemeinde-, Stadträte und Kreistage zu wählen. Gleichzeitig findet die Europawahl statt. Für die Durchführung dieser Wahl werden engagierte Bürgerinnen und Bürger gesucht, die bereit sind, an diesem Tag eine Funktion im Wahlvorstand ihrer jeweiligen Gemeinde zu übernehmen. Wir rufen bereits jetzt dazu auf, sich für diese ehrenamtliche Tätigkeit bei Ihrem Ortsbürgermeister oder bei der Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch zu melden.

Als Mitglied des Wahlvorstandes haben Sie die Gelegenheit, Demokratie hautnah zu erleben. Es erwartet Sie eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit zum Wohle der Allgemeinheit. Jeder Wahlvorstand setzt sich aus mehreren Personen mit unterschiedlichen Funktionen zusammen. Der Wahlvorstand kümmert sich um die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl im Wahllokal, prüft die Wahlberechtigung, händigt die Stimmzettel aus und stellt letztendlich nach Abschluss der Wahl das Stimmergebnis fest, indem er die abgegebenen Stimmzettel auswertet. Mithelfen kann jede(r) stimmberechtigte Bürgerin/Bürger. Spezielle Kenntnisse zur Wahrnehmung dieser Aufgaben sind nicht erforderlich. Jeder Wahlhelfer eines Wahlvorstandes erhält für sein Engagement eine Aufwandsentschädigung.

Darüber hinaus besteht evtl. die Möglichkeit, dass Sie für die Wahrnehmung dieser Tätigkeit von Ihrem Arbeitgeber freigestellt werden oder Sonderurlaub erhalten. Wenn Sie Interesse haben, am 26. Mai 2019 in einem Wahlvorstand mitzuwirken, melden Sie sich bitte beim Wahlamt der Verbandsgemeinde Kaisersesch unter den Telefonnummern.: 02653 9996-110 (Frau Gorges) bzw. 02653 9996-111 (Frau Münnich), per Mail: wahlen@vg.kaisersesch.de oder Ihrem Ortsbürgermeister.

Kontakt

Ihre Nachricht an uns

Not readable? Change text. captcha txt
X