Eijeschäpp-Schloot (Löwenzahnsalat)

Zutaten:

  • Löwenzahn
  • 1 Ei
  • Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Essig
  • Öl
© Printemps, Fotolia

Zubereitung:

Der Salat wird unter Maulwurfshügeln gestochen, wo die Blätter schon lang und ausgewachsen, aber noch weiß sind.

Die grünen Blattspitzen werden abgeschnitten und aus dem Herz der Pflanze die wollige Blütenknospe entfernt. Man schneidet ihn in kurze Stücke und legt ihn ½ Std. in Wasser, um den bitteren Geschmack etwas rauszuziehen.

Dann rührt man ein Ei mit Senf, Pfeffer und Salz mit Öl an und mengt darin den Salat an. Zuletzt würzt man mit etwas Zucker und gießt den Essig darüber.

Viele lieben es, dem Salat einige zerdrückte Kartoffeln beizumischen.

Weitere Themen
Kontakt

Ihre Nachricht an uns

Not readable? Change text. captcha txt
X