In Aktuelles

Parksituation „Kaisersescher Straße“

Am Donnerstag, 14. April fand ein Vorort-Termin in der Kaisersescher Straße mit der Polizeiinspektion Cochem, dem LBM Koblenz und dem Ordnungsamt der VG Kaisersesch statt. Es ging um das Parkverhalten im oberen Teil der Straße. Grundsätzlich ist es richtig, dass die Fahrzeuge auf der Straße und nicht auf dem Bürgersteig geparkt werden.

Infolge der Tatsache, dass bis zu acht Fahrzeuge unmittelber hintereinander geparkt werden, kommt es jedoch immer wieder zu gefährlichen Situationen, da es für den einfahrenden Verkehr keine Möglichkeit gibt, bei Gegenverkehr einzuscheren. Ich appelliere daher an die Parker, nur noch so zu parken, dass ein möglichst gefahrloses Ein- und Ausfahren aus dem Ort möglich ist.

Möglicherweise muss man dann ein paar Meter mehr vom Auto zum Haus auf sich nehmen. Sollten sich keine Änderungen im Parkverhalten zeigen, werden wir im Herbst 2016 Parkbuchten einzeichnen und dies auch durch das Ordnungsamt kontrollieren lassen.

Ich hoffe, dass es nicht so weit kommen muss.

Helmut Braunschädel
Ortsbürgermeister

Kontakt

Ihre Nachricht an uns

Not readable? Change text. captcha txt
X