In Aktuelles

Hundekot

Hunde sind Freunde des Menschen und treue Partner für Jung und Alt. Eigentlich mögen viele Menschen Hunde, aber nicht ihre Hinterlassenschaften. Wenn Sie mit Ihrem Hund unterwegs sind und er sein „Geschäft“ im öffentlichen Bereich machen muss, lassen Sie bitte seine Haufen auch wieder verschwinden! Jede handelsübliche Plastiktüte erfüllt dabei ihren Zweck. Einfach Tüte überstülpen, Haufen mitnehmen und bei nächster Gelegenheit mit dem Restmüll entsorgen! Verunreinigungen öffentlicher und privater Bereiche sind ein Ärgernis der Allgemeinheit.

Leider gibt es zahlreiche Hundebesitzer, welche die Hinterlassenschaften ihrer Hunde nicht beseitigen. Dass es sich hierbei um eine Ordnungswidrigkeit handelt, ist wohl den wenigsten Hundehaltern bewusst. Ergänzend gilt es zu berücksichtigen, dass die Verunreinigung von Gehwegen durch Hundekot auch insoweit eine Gefahr bewirkt, als sie dazu führen kann, dass Fußgänger ausrutschen und sich dabei körperliche Verletzungen zuziehen. Der Hundekot im Sandkasten des Spielplatzes stellt jedoch eine Gefahr für die darin spielenden Kinder dar. Hundekot ist eine Fäkalie, die gesundheitsgefährdende Stoffe enthält. Demzufolge ist die Gesundheit der Menschen, besonders die der Kinder, zu schützen.

Beachten Sie bitte diese Hinweise und nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Mitbürger.

Helmut Braunschädel
Ortsbürgermeister

Kontakt

Ihre Nachricht an uns

Not readable? Change text. captcha txt
X