In Aktuelles, Dorfladen

Gründung des wirtschaftlichen Vereins zum Betrieb des Dorf­ladens

Für Donnerstag, den 28. Januar hatte Ortsbürgermeister Helmut Braunschädel zur Gründung eines wirtschaftlichen Vereins zum Betrieb des Illericher Dorfladens eingeladen. Über 50 Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung.

Nach der Begrüßung wurde noch einmal der Sinn der Gründung dargestellt.

Die Besonderheit dieses wirtschaftlichen Vereins ist, dass er mit dem Betrieb des Ladens sowohl wirtschaftliche Ziele als auch gemeinnützige Ziele verfolgt und staatlich anerkannt ist. Dabei ist der Betrieb des Ladens nicht in erster Linie auf Gewinn ausgerichtet, sondern strebt Kostendeckung bei möglichst vielfältigem Angebot für die Illericher Bürgerinnen und Bürger und unsere Gäste an. Die Vereinsmitglieder unterstützen den Betrieb des Ladens durch einen einmaligen Mitgliedsbeitrag in Höhe von 25,00 EUR, durch ihren bewussten Einkauf im Laden und durch Unterstützung bei besonderen Aktionen.

Der Ortsbürgermeister stellte dann die Mustersatzung vort. Nach der Vorstellung traten 51 Bürgerinnen und Bürger dem Verein bei. Anschließend wurde der Vorstand des Vereins gewählt. Als Wahlleiter stellte sich dankenswerterweise Franz- Josef Lauxen zur Verfügung.

Der Vorstand besteht aus folgenden Personen: Anni Braunschädel, Jessica Loosen, Thomas Berens, Andreas Goi, Christoph Mühl, Mathias Holz, Reinhold Diederichs, Wolfgang Schmitz und Helmut Braunschädel.

Als Kassenprüfer wurden Andrea Schmitz und Hilla Rieger gewählt.

Die Ortsgemeinde Illerich wird nun im nächsten Schritt die Verhandlungen über den Erwerb des Raiffeisengebäudes führen. Geplant ist die anschließende Vermietung an den Verein.

Der Vorstand beschäftigt sich jetzt mit der Werbung weiterer Mitglieder, der Suche nach der Ladeneinrichtung und ersten Verhandlungen mit den zukünftigen Lieferanten.

Kontakt

Ihre Nachricht an uns

Not readable? Change text.